REISE-ID: 125663



ab € 4.390,-p.P. und Nacht im DZ

Safari in Style - Exklusiv von Horizont Fernreisen & ITR Afrika

12 Tage Safarireise durch den Norden Tansanias
Im August 2018 führen wir, zusammen mit unserem Partnerbüro ITR Afrika Reisen, erstmals eine deutsch geführte Rundreise durch Tansania durch. Auf ausgiebigen Pirschfahrten entdecken Sie den Tarangire NP, den Lake Manyara NP, den Ngorongoro Krater und folgen der großen Tierwanderung in der Serengeti. Sie übernachten in den wunderschönen Safari Lodges & Camps von Tanganyika Expeditions. Klein, persönlich und an ungewöhnlichen Plätzen erleben Sie so Afrika auf einer ganz besonderen Safari.
Je nach Teilnehmerzahl reisen Sie in ein oder zwei Landcruisern mit maximal 6 Personen pro Fahrzeug, mit deutschsprachigem Fahrerguide und einer Begleitperson von Horizont Fernreisen oder ITR Afrika.
Reiseprogramm
(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Frankfurt - Addis Abeba - Kilimanjaro.
Flug mit Ethiopian Airlines ab Frankfurt über Addis Abeba zum Kilimanjaro Flughafen.
2. Tag
Kilimanjaro - Tarangire Nationalpark (M/A).
Ankunft und Begrüßung am Kilimanjaro Flughafen. Transfer in den Tarangire National Park. Die Fahrt führt zuerst durch Arusha und schließlich in den Park, wo Ihr erster Gamedrive beginnt. Mittagessen als Picknick.
Ü: Maweninga Camp
3. Tag
Tarangire Nationalpark - Lake Manyara Nationalpark (F/M/A).
Vormittags letzte Safari im Tarangire Nationalpark mit Picknick in freier Natur. Nachmittags Besuch der Ngila Coffee Estate, eine der am schönsten gelegenen Kaffeefarmen Tansanias mit anschließender Kaffeeverkostung. Auf über 100 Hektar mit 150.000 Kaffeebäumen können jährlich über 120 Tonnen des besten Arabica Hochlandkaffees geerntet werden. Außerdem durchstreifen nach wie vor Tiere aus dem Schutzgebiet des Ngorongoro regelmäßig die Farm.
2 Ü: Bashay Rift Lodge.
4. Tag
Lake Eyasi (F/M/A).
Früh brechen Sie auf zum Lake Eyasi, wo Sie Gelegenheit haben, zwei der ältesten noch existierenden Volksgruppen Afrikas zu besuchen – die Hadzabe und die Datoga. Die Hadzabe sind traditionell Jäger und Sammler und haben noch bis in die jüngste Gegenwart ihre Steinwerkzeuge verwendet. Weiter geht es zu den Datoga, die geschickte Schmiede sind und die u.a. die Pfeilspitzen für die Hadzabe anfertigen. Zum Mittagessen sind Sie wieder in der Bashay Rift Lodge und am Nachmittag können Sie am Pool Ihrer Lodge entspannen, bei einem Sundowner die faszinierende Stimmung genießen oder Spaziergänge in die Umgebung unternehmen.
5. Tag
Lake Eyasi - Serengeti (F/M/A).
Gamedrive im Serengeti Park. Dieser mit 14.000 km2 riesige Park kann weltweit die höchste Konzentration an Wildkatzen aufweisen. Der Park reicht von einer Savanne mit weiten, grasbedeckten Ebenen im Süden bis zu einer bewaldeten Hügellandschaft im Westen. Der Osten ist geprägt von unwirklich erscheinenden Granitkuppen, die nach südafrikanischer Tradition Kopjes genannt werden. Der Fluss, der die Ebene durchzieht, ist Lebensraum für Krokodile und Flusspferde. Mittagessen wahlweise als Picknick oder im Camp.
Ü: Ronjo Camp
6. Tag
Ngorongoro Krater - Serengeti (F/M/A).
Heute beginnt Ihr Serengeti-Abenteuer. Dieses Tierreservat ist vor allem durch die zahlreichen hier gedrehten Tierfilme bekannt. Wir entdecken am heutigen Tag den Norden der Serengeti, in dem sich um diese Zeit große Herden an Gnus aufhalten. Gegen Nachmittag erreichen wir unser Luxus-Camp, das sich auf einem Hügel direkt am Mara Fluss befindet. Sie werden in den Genuss kommen, an diesem exklusiven Platz übernachten zu dürfen.
2 Ü: Mara River Post
7. Tag
Serengeti (F/M/A).
Die Gegend um den Mara-Fluss ist bekannt für die großen Tierwanderungen (Migration). Der heutige Tag wird uns sicher unvergessliche Erlebnisse bescheren.
8. Tag
Serengeti - Grumeti Hills (F/M/A).
Am Vormittag unternehmen Sie eine letzte Pirschfahrt in der Serengeti, bevor Sie nach Grumeti Hills fahren. Nach dem Mittagessen in der Lodge können Sie sich am Felsenpool entspannen oder mit einer Massage (optional) verwöhnen lassen, bevor es nach einem frühen Abendessen auf Nachtsafari geht.
Ü: Grumeti Hills.
9. Tag
Grumeti Hills - Olduvai (F/M/A).
Nach einem frühen Wake-up-Call steht eine Wandersafari zum Grumeti Fluss auf dem Programm, und keine Angst, natürlich werden sie dabei von einem für alle Notfälle bewaffneten Ranger und Ihrem Guide begleitet. Genießen Sie ein stilvolles Frühstück im Busch mit traumhaftem Ausblick. Ihr Fahrer holt Sie hier am Fluss ab und weiter geht es auf die ganztägige Safari durch die Zentral-Serengeti bis nach Olduvai zur Wiege der Menschheit. Heute übernachten Sie in 1.400 m Höhe in einem im englischen Kolonialstil gehaltenen Zeltcamp. Harmonisch schmiegen sich die 17 Zelte in eine Granitfelsformation inmitten der weiten Ebene. Wahrhaft mystisch wird es, wenn die Nacht über dem Camp hereinbricht, das Campfeuer lodert und der Gesang der Maasai-Krieger ertönt - Afrika auf eine ganz besondere Art.
Ü: Olduvai Camp
10. Tag
Serengeti - Ngorongoro Krater (F/M/A).
Neben der Serengeti ist der Ngorogoro Krater ein beliebtes Ziel und unbedingtes Muss auf einer Tansania-Safari. Dieser Tag ist der Entdeckung des berühmten Weltkulturerbes gewidmet. Der schier unglaubliche Wildreichtum, perfekt geschützt durch die Kraterwände, ist einzigartig in Afrika. Es sind die Big Five, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden und die Sie vielleicht sogar mittags beim Picknick aus der Ferne sehen können.
Ü: Bashay Rift Lodge
11. Tag
Ngorongoro Krater - Arusha (F).
Auch die schönste Safari hat einmal ein Ende. Sie fahren zurück nach Arusha. Von hier geht es nach einem Mittagessen weiter zum Kilimanjaro Flughafen und weiter zurück nach Deutschland. Wer noch etwas Zeit zur Verfügung hat und einige Tage auf Zanzibar verbringen möchte, der sollte die sechstägige Badeverlängerung ab/an Arusha buchen (optional).
12. Tag
Frankfurt.
Ankunft in Deutschland.
Leistungen
• Internationale Flüge
• Steuern und Gebühren
• Empfang am Kilimanjaro Flughafen
• Fahrt im Land Cruisermit deutschsprachigem Reiseleiter
• Mineralwasser
• Informationsbücher und ein Fernglas pro Auto
• Unterkünfte wie angegeben
• Vollpension
• Sonnenuntergangspaziergang Olduvai
• Besuch der Hadzabe und Datogas
• Eintrittsgebühren Nationalparks
• Campgebühren in den Nationalparks
• Game-Walk und Nachtsafari in Grumeti Hills
Nicht eingeschlossen
persönliche Ausgaben, Getränke, Trinkgelder und optionale Verlängerung.
Optionale Verlängerung auf Zanzibar möglich. Z.b. 5 Übernachtungen in der Bahari View Lodge inkl. Halbpension & Transfers ab 800,00 € pro Person.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Abreise zu erreichende Mindestteilnehmerzahl 6; max. 12 Teilnehmer.
0.00 EUR
Preise
pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.2
 
04.08.2018 - 15.08.2018 4.390
Optionale Zuschläge
5 Übernachtungen in der Bahari View Lodge inkl. Halbpension & Transfers ab/an Flughafen.800