135795-2.jpg
The-ArchwayUndara_PinnacleCrTEQ_.jpg
Cairns_TNQ_CrTEQ_2.jpg
undara_pinnaclecrteq__2.jpg
AUS_QLD_20181219_BR_10_10.jpg
AUS_QLD_20181015_IVB.jpg
AUS_QLD_20181219_BR_10_19.jpg
fitzroy-island-island-aerial.jpg
MissionBeach_TNQ_CrTEQ_136387.jpg

 

Das farbenfrohe Great Barrier Reef, paradiesische Inseln und Strände, der älteste Regenwald der Erde, Australiens Ureinwohner, die einmalige Tierwelt und das Outback: Allein das sind viele Gründe, in den Nordosten Australiens zu reisen – nach Tropical North Queensland! Und das Beste: Fast alles können Urlauber auf eigene Faust erleben. Mit dem Wohnmobil oder Mietwagen lässt sich der abwechslungsreiche Norden von Queensland richtig gut „erfahren“.

Gute Gründe für Queensland

Im Norden zählt der Daintree Nationalpark zu den größten und weltweit ältesten tropischen Regenwald-Gebieten. Weiter südlich gibt es wunderschönen subtropischen Urwald. Neben unzähligen Wanderwegen gibt es vielerorts auch spannende Baumwipfel-Pfade, um den Regenwald hautnah zu entdecken.

Das Great Barrier Reef erstreckt sich auf einer Länge von 2.300 Kilometern. Seine Gesamtfläche entspricht der Größe von Deutschland. Das Great Barrier Reef besteht aus rund 3.000 Einzelriffen und mehr als 1.000 Inseln. Im „gröten Auqarium der Welt“ leben rund 1.600 Fisch- und 600 Korallenarten.

 Eine der ältesten noch heute existierenden Kulturen der Welt ist die der Aborigines. Vor allem die Region rund um Cairns ist das Zuhause vieler australischer Ureinwohner. Um deren Kultur und Geschichte besser kennenzulernen, können Urlauber geführte Touren durch den Regenwald, Mangroven sowie Outback-und Felsenlandschaften unternehmen.

Queensland auf eigene Faust zu bereisen, ist einfach. Der Pacific Coast Way von Brisbane nach Cairns ist ideal für den ersten Australien-Besuch. Zu den Höhepunkten gehören das grüne und bergige Gold Coast Hinterland mit dem Lamington Nationalpark, die lebendige Metropole Brisbane, die abwechslungsreiche Sunshine Coast, die weltgrößte Sandinsel Fraser Island und die Inselwelt der Whitsundays.

Nördlich von Brisbane beginnt Australia’s Nature Coast. Dazu gehören die bekannte Sunshine Coast, die vor allem zur Walbeobachtung berühmte Fraser Coast, die weltgrößte Sandinsel Fraser Island sowie die südlichste Insel am Great Barrier Reef, Lady Elliot Island. Traumstrände, Regenwälder, Wasserfälle, Whale- und Turtle Watching, Schnorcheln oder Tauchen: Der Süden des australischen Bundesstaates Queensland zeigt sich besonders vielfältig mit ganzjährig milden Temperaturen. Hier erleben Besucher UNESCO Weltnaturerbestätten und die entspannte Lebensart der Australier hautnah. 

Ganz einfach auf das Bild klicken. Sie werden automatisch weitergeleitet.