dreamstime_m_63260502-Ecuador.jpg
AFRIKA-table-mountain.jpg
dreamstime_m_4743731-AUS.jpg
dreamstime_m_51233616-Madagaskar.jpg
dreamstime_xxl_35194346---Le-Morne-Mauritius.jpg
Fiji-sea-turtle.jpg
Neuseeland-fern.jpg
dreamstime_m_25600640-Indien.jpg
dreamstime_l_38090981-Botswana.jpg
dreamstime_m_11143369-Argentinien.jpg

Sawubona in Südafrika! Die "Rainbow Nation" am Südzipfel des afrikanischen Kontinentes ist facettenreich, vielfältig und bietet für jeden Reisenden etwas: Kapstadt, die schönste Stadt der Welt, am Fuße des Tafelberges, erstklassige Weine in den Weinregionen, auf den Spuren der Big 5 im berühmten Krüger Nationalpark oder auf Wandertour in den Drakensbergen - ein bunter Mix aus Völkern, Kulturen und kulinarischen Genüssen. Die ganze Welt in einem Land – wer einmal in Südafrika war, kehrt wieder zurück.


Tag 1: Frankfurt - Kapstadt.
Sie fliegen ab Frankfurt z.B. mit der South African Airways über Johannesburg nach Kapstadt.

Tag 2 - 5: Sawubona - Willkommen in Südafrika.
Die Region um Kapstadt bietet vielfältige Möglichkeiten zum Zeitvertreib. Wie wäre es mit einem Ausflug in die Weinbauregionen mit ihren hervorragenden Weingütern und Restaurants, einem Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung, wo der Indische und der Atlantische Ozean aufeinandertreffen, einer unvergesslichen Walbeobachtung oder einfach nur einem Spaziergang durch eine der faszinierendsten Städte der Welt. Erleben Sie die nächsten Tage auf eigene Faust oder auf geführten Ausflügen.

Tag 6 - 10: Krüger Nationalpark.
Am Morgen fliegen Sie in den Krüger Nationalpark zu einer im Herzen des Parks liegenden Lodge. Morgens und abends begibt man sich in Begleitung gut ausgebildeter Ranger auf die Pirsch nach den großen und kleinen Tieren Afrikas. Das Abendessen wird nach Möglichkeit unter dem afrikanischen Sternenhimmel eingenommen. Genießen Sie eine entspannte Atmos­phäre und tolle Tierbeobachtungsmöglichkeiten.

Tag 11 - 15: Krüger Nationalpark - Mabibi.
Von den Tieren des Krüger Nationalparks geht es zur Küste nach Mabibi. Hier wohnen Sie in einer wunderschönen Lodge im sattgrünen Küstenwald. Endlose Sandstrände laden zu romantischen Spaziergängen ein, bei Kajaktouren auf dem Lake Sibaya lassen sich Krokodile und Nilpferde­ beobachten und das Meer lädt zum Tauchen und Schnorcheln ein.

Tag 16: Transfer und Rückflug über Johannesburg nach Deutschland.

Unser Tipp für Sie: Ganz individuell stellen wir Ihre Reise in Standard-, Superior- oder Deluxeunterkünften zusammen.

Beste Reisezeit: April bis November

 

 

 


Gerne erstellen wir ein unverbindliches Angebot für Sie. Weitere Infos zu Südafrika und zu den Reisebausteinen finden Sie auf unserer Südafrikaseite oder gehen Sie direkt zu unserer online-Reiseanfrage.